... AKTUELLES AUS DEM VEREINSJAHR 2019:

Liebes Mitglied!

Wenn auch du einen aktuellen Beitrag über besuchte Veranstaltungen, Kurse oder Turnierstarts hast - dann mail diesen an robert@urfv-ottnang.at

(kurze Beschreibung und evtl. Bilder)

13.10.2019 - FINALE BEIM KUTSCHENFAHRER-CUP IN LAMBRECHTEN

Bei herrlich sonnigem Herbstwetter fand das Finale, der letzte Teilbewerb des Inn- und Hausruckviertler Kutschenfahrer Cups in Lambrechten statt. Franz Hüthmair belegte bei den Lizenz-Fahrern mit „Flora“ nach einer fehlerfreien Fahrt den 4.Rang, mit seinem Zweispänner „Flora & Mandy“ und im Einspänner mit „Mandy“ war er sehr schnell unterwegs, hatte aber jeweils einen Abwurf zu verzeichnen und belegte schließlich den 5.und 6.Rang.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht und Bilder: Karl Pohn

13.10.2019 - PURMÜHLNER REITPLATZPLANER 1.0

28.09.2019 - VEREINSMEISTERSCHAFT 2019

Bei anfangs regnerischem Wetter führte der URFV Ottnang seine alljährliche Vereinsmeisterschaft durch, nicht nur um seine besten Reiter und Kutschenfahrer zu ermitteln, sondern dem Nachwuchs erste Erfahrungen unter Turnierbedingungen zu ermöglichen. Am frühen Vormittag besserte sich das Wetter und um Mittag kam sogar die Sonne heraus und trocknete den Boden völlig auf-somit gab es für alle beste Bodenverhältnisse.

Die Vereinsmeister wurden in drei Dressurbewerben, Kegelfahren, Kegelreiten und dem Spass-Bewerb JUMP&DRIVE für Paarungen aus Reiter und Kutschenfahrer-sowie in drei Springbewerben ermittelt.

Herzliche Gratulation den Siegern und Platzierten!

ERGEBNISLISTEN UNTER DOWNLOADS VERFÜGBAR !!!

Besten Dank allen Helfern die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben!

Bericht und Bilder: Karl Pohn

21.09.2019 - KUTSCHENFAHRER-CUP IN ST. WILLIBALD

In St. Willibald wurde der 5. und vorletzte Teilbewerb des Inn- und Hausruckviertler Kutschenfahrer Cup ausgetragen. Vom URFV Ottnang war Franz Hüthmair mit seinen Pferden im Bewerb 1-und 2-Spänner Lizenz-Fahrer am Start. Mit jeweils einer fehlerfreien Fahrt mit „Flora“ belegte er den 2.Platz und dem Zweispänner „Flora & Mandy“ den 4.Platz. Mit „Mandy“ hatte er 3 Abwürfe zu verzeichnen das ergab den 7.Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht: Karl Pohn / Bilder: Julia Lenzeder

14.09.2019 - BRÜCKENSANIERUNG

Da die Deckpfosten unserer Brücke auf der Reitanlage durch Wind, Wetter und Blätter arg in Mitleidenschaft genommen worden sind war eine Auswechslung dieser unumgänglich um die Sicherheit weiter zu gewährleisten. So wurden am 14.09.2019 die alten Deckpfosten abgenommen, eine neue Unterkonstruktion auf die Leimbinder aufgebracht und die "Fahrbahn" neu eingedeckt. Auch das bestehende Geländer wurde wieder optisch aufgehübscht und neu montiert. Einem sicheren Einsatz bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft steht so nichts mehr im Wege!

Ein grosser Dank an alle Helfer!

Bericht und Bilder: Robert Deisenhammer

14.09.2019 - RESERVECHAMPION BEIM BUNDESCHAMPIONAT

Sehr erfolgreich war beim ARGE Noriker & Haflinger Bundeschampionat im Pferdezentrum Stadl Paura Eva Etzer. Bei den 4-Jährigen Noriker Reitpferden wurde sie mit der Stute „Sissi“ und der WN 7,9 Reservesiegerin.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht: Karl Pohn / Bild: Andrea Etzer

12.-15.09.2019 - SENSATIONELLER 7. PLATZ BEI DER ZWEISPÄNNER WM

Thomas Blumschein trat mit seinem Team und seinen Pferden Bailey ,Hofmeester & Filko die Reise nach Drebkau (GER) an, um

bei der Zweispänner Weltmeisterschaft an den Start zu gehen, lautstark unterstützt von einem 20 köpfigen Fanblock aus OÖ.

Nach dem ersten Bewerb der Dressur lag Thomas am 20. Platz von den 83 Gespanne umfassenden Teilnehmerfeld, wo es nach

Punkten sehr knapp her ging und im weiteren Verlauf noch viel möglich schien. Im Marathon gelang ihm danach eine grandiose Leistung. Bei 2 von den 8 Hindernissen konnte er die Bestzeit erzielen und dabei hinter dem regierenden und späteren Weltmeister um gerade nur einen Hundertstelpunkt den 2. Platz belegen. Das brachte ihn in der Zwischenwertung auf den hervorragenden 4. Platz und eine Medaille schien in greifbarer Nähe zu sein. Leider fehlte im abschließenden Kegelfahren das letzte Quäntchen Glück, Thomas hatte 2 Abwürfe und 1,71 Zeitfehlerpunkte zu verzeichnen und beendete schließlich seine erste Weltmeisterschaft als bester Österreicher auf dem hervorragenden 7. Platz.

ALLE ACHTUNG – ein TOP TEN PLATZ in der WELTSPITZE !!!

Der URFV Ottnang freut sich mit dir und ist stolz auf dich! Herzlichen Glückwunsch!

Bericht: Karl Pohn / Bilder: Sonja Bauer/Blumschein / Video: Franz Hüthmair

26.-27.08.2019 - OOEPS SPRINGKURS

Der vom OOEPS geförderte Springkurs 2019 wurde in der letzten August-Woche bei herrlichem spätsommerlichem Wetter auf der URFV Reitanlage in Hagleithen abgehalten. Trainer Alexander Wimmer konnte die Reiterinnen bestens mit verschiedenen Übungen, wie Distanzen und Parcours reiten für die nächsten Turniere bzw. Vereinsmeisterschaft vorbereiten.

Alle Teilnehmerinnen waren mit Begeisterung und Eifer dabei!

Bericht und Bilder: Karl Pohn

24.-25.08.2019 - CDN-B AIGEN-SCHLÄGL

Am Freitag, den 23.08.2019 fuhren Elisa Fineder und Johanna Köttl nach Aigen im Mühlkreis, wo ein CDN-B im Rahmen der Dressagetrophy ausgetragen wurde. Johanna startete mit ihrem Pferd Estorille am Samstag und Sonntag in der Klasse A. Bei der Dressuraufgabe A7 am Samstag konnten sich die zwei den 2. Platz erreiten.  Am Sonntag, an dem die A7 zu reiten war, wurde es der 6. Platz.

Glückwunsch!

Bericht: Johanna Köttl / Bild: Johanna Köttl

19.08.2019 - KUTSCHENAUSFLUG ZU MC DONALDS

Die schon fast zur Tradition gewordene Kutschenfahrt mit den Kindern zum Mc Donalds in Vöcklabruck führten die beiden Kutschern Franz Hüthmair und Franz Fischthaller mit 15 Teilnehmern durch. Angekommen bei Mc Donalds durfte natürlich die Fahrt zum Mc Drive nicht fehlen und alle hatten viel Spaß dabei.

Eine schöne Ausfahrt – DANKE den beiden Kutschern!

Bericht: Karl Pohn / Bilder: Walter Marek

17.08.2019 - ERFOLGE BEIM REITPFERDECHAMPIONAT IN STADL PAURA

Beim OÖ. Reitpferdechampionat 2019 wurde die Materialprüfung vom Zuchtverband Stadl Paura für Warmblut, Haflinger und Noriker Pferde ausgetragen, dabei ging es auch um die Qualifikation für das Bundeschampionat 2019.

Bei den 4-jährigen Warmblutpferden holte sich der im Besitz von Thomas Blumschein stehende Deckhengst „Van Vivaldi“ mit der Tageshöchstnote 8,6 den viel umjubelten Sieg.

Bei den Noriker Reitpferden holte sich Eva Etzer mit der 4-jährigen Stute „Sissy“ und der Wertnote 8,3 ebenfalls den Sieg und die Siegerschärpe.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht: Karl Pohn / Bilder: Blumschein/Etzer

16.08.2019 - HISTORISCHE PFERDEKUTSCHENGALA IN BAD ISCHL

Es ist bereits eine jahrelange Tradition in Bad Ischl, dass in der Kaiserwoche vor dem 18.August, an dem Geburtstag von Kaiser Franz Josef I. gefeiert wird und zahlreiche Festivitäten statt finden. Eines der Highlights war am Freitag die historische k.u.k. Pferdekutschengala mit 55 Kutschen und rund 130 Pferden.

Vom URFV Ottnang mit dabei: Franz Hüthmair mit seinem Zweispänner und seiner edel restaurierten „Vis a Vis“ Kutsche, Beifahrer Franz Fischthaller, als Jäger Hubert & Susi Gumpinger und Ober-Ulane Walter Marek in Uniform.

Ebenfalls beim Kutschen Event in der Kaiserstadt dabei Fam. Etzer mit ihrem schönen Noriker Gespann.

Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut!

Bericht: Karl Pohn / Bilder: S. Moser/Andrea Etzer/Hubert Gumpinger

15.08.2019 - ERFOLG FÜR JOHANNA KÖTTL IN ST. PANTALEON/ERLA

Am Feiertag, den 15.08.2019 startete Johanna Köttl mit ihrem Pferd Epsom Estorille beim Dressurturnier in St. Pantaleon-Erla (NÖ). In der Klasse A konnten sie beim ersten Bewerb (A7) eine Wertnote von 6,3 erreiten und platzierten sich damit auf dem 5. Platz. Beim zweiten Bewerb wurde es mit der Wertnote 6,7 der 2. Platz.

Glückwunsch!

Bericht: Johanna Köttl / Bild: Johanna Köttl

15.08.2019 - TRABRENNEN AUF DER KAISERRENNBAHN IN BAD ISCHL

Im Rahmen der Kaiserfesttage wurde wieder das bereits traditionelle Trabrennen in Bad Ischl/Kaltenbach ausgetragen.

Viele Starter bei den Bewerben und starke Konkurrenz sorgten für große Spannung.

Vom URFV Ottnang war im Noriker-Bewerb Kurt Distler mit seinem Pferd „Foxi“ dabei und belegte den hervorragenden 2. Platz. Im Profi Traber-Bewerb war Dominik Zeininger mit „Pink Diari“ am Start und konnte den ausgezeichneten 3. Platz erreichen.

Herzliche Gratulation!

Bericht: Karl Pohn / Bilder: Karl Distler 

11.08.2019 - SIEG BEI DEN NORIKER CUPBEWERBEN IN BLUMAU

Beim Reitertreffen in Blumau wurden die Cupbewerbe „OÖ Erfolgreichster Noriker“ in den Disziplinen Dressur und Springen ausgetragen.

Bei der Einsteigerklasse in der Dressur holte sich Lisa Etzer mit Plain Lizzy und der WN 7,0 den Sieg. Schwester Eva belegte mit Sissy den 3.Platz. In der Klasse A konnte Lisa mit Plain Lizzy ebenfalls einen 3.Platz erreichen.

Herzliche Gratulation!

Bericht: Karl Pohn/ Bild: Andrea Etzer

09.-11.08.2019 - TURNIERERFOLGE VON RENE ZOBL

Die Springsaison begann für Rene mit seinem Pferd „Quimo Sweet“ nicht ganz so einfach, mittlerweile stellten sich die ersten Erfolge und Platzierungen ein und am 27.07. beim CSN-C Eberstalzell konnte er eine Stilspringprüfung über 95 cm mit der WN 8,0 gewinnen. Am 11.08. beim CSN-B* Ranshofen gelang ihm in einer Standardspringprüfung Kl. A über 105 cm die erste Nullfehlerrunde und belegte damit den 6. Platz.

Weitere Ergebnisse:

09.-11.08. CSN-B* Ranshofen Einlaufspringprüfungen über 80, 90 u. 95 cm jeweils platziert                                         

16.-18.08. CSN-B* Ranshofen Einlaufspringprüfung über 95 cm platziert. In der Standardspringprüfung Kl. A 105 cm gelang ihm die zweite Nullfehlerrunde mit „Quimo Sweet“

Herzliche Gratulation – wir wünschen weiterhin viel Erfolg!

Bericht: Karl Pohn / Bild: Rene Zobl

02.-04.08.2019 - 3. Platz bei 2-SPÄNNER STAATSMEISTERSCHAFT FÜR BLUMSCHEIN

Beim internationalen WM-Qualifikationsturnier in Piber/Köflach (ST) wurden die Österreichischen Staatsmeisterschaften der Zweispänner entschieden.

Fixkraft-Fahrer Thomas Blumschein vom URFV Ottnang startete mit einem 4.Platz in der Dressur und im Marathon belegte er den 3.Platz. Da die ersten 3 Platzierten vor dem abschliessenden Kegelfahren nur 1,55 Punkte auseinander lagen, war für diesen Bewerb für höchste Spannung gesorgt. Thomas hatte im Parcours einen Abwurf zu verzeichnen und leider überfuhr er in der Folge ein Nummernschild eines bereits gefahrenen Hindernisses, dass ihm als Fehler angerechnet werden musste und somit konnte er seinen Titel von 2018 nicht verteidigen. Nach diesem Missgeschick belegte er schließlich 2,96 Punkte hinter Staatsmeister Markus Leitner trotzdem den ausgezeichneten 3.Platz.

Ergebnis: 1. Leitner Markus 133,41 Punkte / 2. Bösch Stefan 135,96 Punkte / 3. Blumschein Thomas 136,37 Punkte

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht: Karl Pohn    Bilder: Franz Hüthmair/OEPS

27.07.2019 - SONNTAGSMORGENAUSFAHRT

Die spezielle Ausfahrt zur frühen Morgenstunde ging mit den beiden Kutschern Franz und Fisch um 05:15 Uhr von zu Hause los. Schon mit dabei Hubert, Fini, Helga und Karl sowie Manfred. Erster Treffpunkt war beim „Wirt in der Au“, dort kamen Hans, Hermann und Susi dazu. Bei trockenem Wetter und angenehmer Temperatur ging es nach Reichering zum „Lenz`n Lois, wo bereits auf der Miststattmauer ein Flascherl „Kreuterschnaps“ auf uns wartete. Weiter ging die Fahrt über Brunngstaudet nach Ungenach zur Bäckerei „Lebersorger“ zu einer kurzen Rast- und dann über Ainwalding Richtung Scharedt zu „Angela`s Gusto Ranch“, wo für 9:00 Uhr das Frühstück angesagt war. Nach ausgiebiger Stärkung vom ausgezeichneten Frühstückbuffet zahlte Hubert Gumpinger seinen Vereins-Einstand und schnell war der Vormittag vorbei. Anschliessend kehrten wir noch bei den „Dipferl`s“ ein und wurden mit Getränken und Keksen bestens versorgt. Am späten Nachmittag entschlossen wir uns noch zum „Wirt in der Au“ zu fahren um dort die schöne, lustige Ausfahrt mit einem Dämmerschoppen ausklingen zu lassen.

Herzlichen Dank dem Fahrreferent für die Organisation!

Bericht und Bilder: Karl Pohn

20.-21.07.2019 - NORIKER LANDESMEISTER U. VIZE-TITEL FÜR ETZER GESCHWISTER

Beim CDN-B/CSN-B Turnier in Viechtwang wurden auch die OÖ Noriker Landesmeisterschaften veranstaltet. Die Dressurbewerbe wurden in 2 Teilbewerben ausgetragen. Im 1.TB der Dressurprüfung Kl. A Aufgabe N6 siegte Eva Etzer/Sissy vor ihrer Schwester Lisa/Plain Lizzi. Beim 2.TB der Dressurprüfung/Aufgabe A7 wurde es spannend ,Lisa drehte das Ergebnis um und gewann den Bewerb vor Eva. In der Gesamtwertung holte sich schließlich Lisa Etzer/Plain Lizzi mit nur 0,1 Punkte Vorsprung den OÖ Noriker Dressur Landesmeistertitel 2019/Jugend vor ihrer Schwester Eva/Sissy die sich mit dem Vize-Titel begnügen musste.

Herzlichen Glückwunsch! ***Der URFV Ottnang ist stolz auf euch!***

Bericht: Karl Pohn / Bild: Andrea Etzer

12.-14.07.2019 - UNION LANDESMEISTERTITEL FÜR HELENA STOCKINGER

Im Rahmen des CDN-C/CSN-C Turnier im Pferdezentrum Stadl Paura wurden unter anderem

auch die OÖ Union Meisterschaften 2019 in 2 Umläufen ausgetragen.

Vom URFV Ottnang in der Jugendklasse am Start, jumpte Helena Stockinger mit Baloo zum

OÖ Union Landesmeistertitel 2019.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht: Karl Pohn / Bild: Johanna Köttl

07.07.2019 - ERFOLGE BEIM DRESSURTURNIER IN VÖCKLABRUCK

Im Rahmen des Dressurturnier in Vöcklabruck wurde unter anderem der 3.Teilbewerb des

Noriker Cup OÖ ausgetragen und dabei waren die Etzer Mädels wieder sehr erfolgreich.

In der Dressurprüfung Kl.E Aufgabe A2 holte sich Eva Etzer mit Sissy und der WN 6,5 den Sieg

und Schwester Lisa mit Plain Lizzi WN 6,0 den 2.Platz. Bei der Dressurprüfung Kl. A Aufgabe A4

belegte Eva/Sissy mit der WN 6,2 den 4.Platz und Lisa/Plain Lizzi mit der WN 5,8 den 5.Platz.

In der Dressurprüfung Kl. L Aufgabe L2 für R1 Reiter, belegte Marlene Rieger mit Blacky und

der WN 6,0 den 3.Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht: Karl Pohn / Bild: Andrea Etzer

07.07.2019 - SIEG BEIM KUTSCHENFAHRER CUP IN GALLSPACH

Vom URFG Gallspach/Meggenhofen wurde der 4. Teilbewerb des Inn-u. Hausruckviertler Cup ausgetragen. Franz Hüthmair war mit seinen Pferden wieder sehr erfolgreich für den URFV Ottnang am Start. Mit der wieder genesenen Stute Flora, nach der erlittenen Verletzung beim Turnier in Ottnang -holte sich Franz gleich wieder einen Sieg. Mit Mandy belegte er nach fehlerfreier Fahrt, jedoch mit 1,5 Zeitfehlerpunkte den 4.Platz und mit dem Zweispänner Flora/Mandy mit 3 Fehlerpunkte schließlich den 7. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht und Bilder: Karl Pohn

06. BIS 07.07.2019 - CCN-A STADL PAURA

Zum Ferienbeginn starteten Helena Stockinger und Johanna Köttl bei dem Vielseitigkeitsturnier in Stadl Paura. Am Samstag stand die Dressur und das Parcourspringen auf dem Plan und am Sonntag ging es dann ins Gelände. Helena ging in der Klasse A-leicht (V90) an den Start und belegte mit Baloo den tollen 6. Platz. Johanna startete mit ihrem Pferd Estorille in der Klasse E (V80) und konnte diesen Bewerb auch für sich entscheiden. 
Herzlichen Glückwunsch!

Bericht und Bilder: Johanna Köttl

23.06.2019 - CDN-C DRESSURTURNIER IN SCHWANENSTADT/KAUFING

Beim Dressurturnier in Schwanenstadt/Kaufing war Marlene Rieger mit Ihrem Pferd Blacky erfolgreich am Start.

In der Dressurprüfung Kl. L Aufgabe L1  bzw. Aufgabe L2 belegte sie mit WN 6,8 und WN 6,5 jeweils den 3. Rang.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht: Karl Pohn / Bild: Marlene Rieger

23.06.2019 - INN- UND HAUSRUCKVIERTLER KUTSCHENFAHRER CUP IN ANDORF

Der 3. Teilbewerb des Inn- und Hausruckviertler Kutschenfahrer Cup wurde bei stark wechselndem Wetter in Andorf ausgetragen. Vom URFV Ottnang war nur Franz Hüthmair mit seinem Pferd Mandy am Start und konnte im Bewerb 1-und 2-Spänner Lizenz-Fahrer mit einer fehlerfreien Fahrt den 4. Platz belegen.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht und Bilder: Karl Pohn

20. BIS 23.06.2019 - CCN-C NEU & CCN-A St. MARTIN IM MÜHLKREIS

Am Fronleichnam-Wochenende starteten Helena Stockinger und Johanna Köttl bei der Vielseitigkeit in St. Martin im Mühlkreis. Am Donnerstag, 20.06.2019 fand ein CCN-Neu-Turnier statt, wo nur Geländestrecken zu reiten waren. Bei dem ersten V80-Bewerb konnte sich Johanna mit Estorille auf den 4. Platz mit einer Stilwertnote von 6,0 platzieren. Bei dem V90 Bewerb erritt Helena mit Baloo eine unglaubliche Wertnote von 8,5 und gewann damit auch diesen Bewerb. Doch ein Sieg war ihr nicht genug - beim 2. Stilgeländeritt in der V80 erhielt Helena mit Rivano Conte nochmals eine tolle Wertnote von 7,9 und gewann diesen Bewerb ebenfalls!
Bei dem CCN-A, wo am Freitag die Dressur, Samstag der Geländeritt und Sonntag das Parkourspringen, startete Helena mit Rivano und Johanna mit Estorille in der V80, ebenso startete Helena mit Baloo in der V90. Schlussendlich konnte sich dann Helena mit Rivano auf den 3. Platz in der V80 freuen, sowie Johanna mit Estorille auf den 2. Platz in dieser Klasse. In der V90 belegte Helena mit Baloo bei einem hohen Starterfeld den 13. Platz mit einer sehr, sehr schnellen Zeit im Gelände.
Herzlichen Glückwunsch!

Bericht und Bilder: Johanna Köttl

16.06.2019 - ERFOLG BEIM NORIKER CUP IN GRÜNAU IM ALMTAL

Bei tollem Turnierwetter wurde der 2. Teilbewerb Noriker Cup OÖ in Grünau im Almtal durchgeführt. An den Dressurbewerben nahmen 9 motivierte Noriker Reiterinnen teil. In der Dressurprüfung für Einsteiger holte den Sieg Eva Etzer/Sissy mit der WN 6,8 und Schwester Lisa Etzer/Plain Lizzy belegte mit der WN 5,8 den 2. Platz. Bei der Dressurprüfung Kl. A belegten die beiden Schwestern ex aequo den 4. Platz mit der WN 5,8.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht: Karl Pohn / Bild: Lankmair

01. BIS 02.06.2019 - CDN-C WELS

Am 01.06. und 02.06.2019 gingen wieder einige Dressurreiterinnen in Wels an den Start. Am ersten Tag erritt Johanna Köttl mit Estorille in der Klasse A (A3) eine Wertnote von 6,2 (13. Platz) und Stefanie Vorhauer belegte mit Felica in der selben Klasse den 18. Rang mit der Wertnote 5,6. In der Klasse L plazierte sich Marlene Rieger mit Blacky auf den 4. Platz mit der Wertnote von 6,0.

Am Sonntag platzierten sich Kathrin Vorhauer mit Felica und Johanna Köttl mit Estorille in der Klasse A (A4) mit jeweils einer Wertnote von 6,2 auf den 9. Platz. In der Klasse L erhielt auch Marlene Rieger mit Blacky wieder eine Wertnote von 6,0 und platzierte sich damit wiederum auf den 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht und Bilder: Johanna Köttl

26.05.2019 - FAHRTURNIER MIT FRÜHSCHOPPEN URFV OTTNANG

Am Sonntag, 26.05.2019 fand unser alljährliches Fahrertreffen auf der Reitanlage Hagleithen statt. Am Tag zuvor wurde zusätzlich ein Fahrtraining unter der Leitung von Albert Pointl durchgeführt. 8 FahrerInnen bereiteten sich hier auf das Fahrertreffen am Sonntag intensiv vor.

Nach umfangreichen Vorbereitungsarbeiten unter der Leitung von Obmann Karl Pohn konnte am Sonntag pünktlich um 09:30 mit dem Dressurbewerb gestartet werden. 8 FahrerInnen mit ihren Gespannen stellten sich hier unserem Richter Harald Aigner.

Nach einer Mittagspause wurde das Kegelfahren mit 26 Gespannen gestartet. Auch hier wurden wie beim Dressurbewerb sehr ansprechende Leistungen gezeigt. Leider war das Starterfeld heuer nicht all zu gross.

Der Frühschoppen war sehr gut besucht - die Besucher konnten bei Speis und Trank und sehr guter Stimmung den Bewerben beiwohnen.

Nach kurzer Auswertungszeit wurde die Siegerehrung durchgeführt und die Sieger und Platzierten geehrt.

Ein grosser Dank allen Helfern - bei den Vorbereitungsarbeiten - in Küche, Ausschank und Kaffeebar - Parcoursmannschaft - ... für ihre Mithilfe! Gesamt waren am Turniertag über 40 Personen aus dem Verein und sonstige Helfer am Gelingen dieser Veranstaltung beteiligt - Dankeschön!

ERGEBNISLISTEN UNTER DOWNLOADS VERFÜGBAR!

Bericht: Robert Deisenhammer

Bilder von August Gasslsberger:

Dressur:

Kegelfahren:

Siegerehrung:

Besucher und Helfer:

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren:

19.05.2019 - ERFOLG BEIM CDN-C WALDZELL

Beim CDN-C Neu Dressur Turnier in Waldzell konnte Marlene Rieger mit ihrem Pferd Blacky in der Pony Dressurprüfung Kl. L mit der Wertnote 6,5 den 1. Platz erreichen.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht: Karl Pohn / Bild: Marlene Rieger

08. BIS 12.05.2019 - THOMAS BLUMSCHEIN BEI DER "ROYAL WINDSOR HORSE SHOW"

Für Thomas Blumschein und sein Team, mit Mitgliedern vom URFV Ottnang verstärkt, ging es am Sonntag 05. Mai um 0 Uhr Mitternacht auf die lange Reise ins 1255 km entfernte Windsor nach England. Nach einem 12 Stunden Zwischenstopp in Aachen ging es weiter auf die Fähre und Richtung London nach Windsor.

Beim ersten Teilbewerb des CAIO Fahrturnier im Rahmen der „Royal Windsor Horse Show“ hatte Thomas mit seinem Zweispänner Gespann Pech, da sich sein Hauptpferd die Stute Bailey während des Bewerbes verletzt hat. Trotzdem konnte er den 12.Platz belegen, musste aber die Stute aus dem Bewerb nehmen. Am zweiten Tag im Marathon war er mit seinen Pferden Filko und Hofmeister super unterwegs und belegte den hervorragenden 4.Platz. Das ergab in der Zwischenwertung den starken 6.Platz. Beim abschliessenden Kegelfahren am dritten Tag konnte Thomas sich noch auf den 5. Gesamtrang verbessern.

Eine absolute Spitzenleistung auf solch internationalem Niveau!!!

Herzliche Gratulation!

Bericht: Karl Pohn / Bilder: Thomas Blumschein

11.05.2019 - OTTNANGER DRESSURREITERINNEN ERFOLGREICH

Beim CDN-C /CDNN-C Dressurturnier in Bad Ischl/Kaltenbachau waren nicht weniger als fünf Reiterinnen vom URFV Ottnang äusserst erfolgreich am Start. Im Rahmen des Turniers wurde der 1.Teilbewerb um den erfolgreichsten Noriker 2019 in OÖ. in der Klasse E und A ausgetragen, wobei die beiden Etzer Mädels als Turniereinsteiger gleich erfolgreich waren.

Noriker Dressurreiterbewerb Lzfr. Kl. E 1. Platz Etzer Lisa / Plain Lizzi WN 7,5 - 2. Platz  Etzer Eva / Sissy WN 6,9

Noriker Dressurprüfung Kl. A 3. Platz Etzer Lisa / Plain Lizzi WN 6,0 - 4. Platz Etzer Eva / Sissy WN 5,8

Auch bei den CDN-C Dressurprüfungen konnten ein Sieg und gute Platzierungen erreicht werden.

Dressurprüfung  Kl. A  Aufgabe A3 (R1) 1. Platz  Vorhauer Kathrin / Felica WN 6,5 - 7. Platz Köttl Johanna / Epsom Estorille WN 5,4

Dressurprüfung Kl. A Aufgabe A6 (R1) 3. Platz Vorhauer Kathrin / Felica WN 6,6 - 7. Platz  Köttl Johanna / Epsom Estorille WN 6,0

Dressurprüfung Kl. L Aufgabe L4 (R1) 4. Platz  Rieger Marlene / Blacky WN 6,3

Herzliche Gratulation – der URFV Ottnang ist stolz auf euch !!!

Bericht: Karl Pohn  Bilder: Etzer /Köttl

04. BIS 05.05.2019 - CSN-C WAIZENKIRCHEN

Beim CSN-C in Waizenkirchen am 04. und 05.05.2019 erreichte Rene Zobl mit seinem Pferd Quimo Sweet in der Stilspringprüfung 95cm mit einer Wertnote von 7,5 den 1. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht und Bild: Rene Zobl

04. BIS 05.05.2019 - DRESSURKURS

Der 2-tägige vom OOEPS geförderte Dressurkurs 2019 des URFV Ottnang wurde am ersten Mai Wochenende auf der Reitanlage Hauserhof abgehalten. Beim Kurs, bestens organisiert von Johanna Köttl, nahmen bei relativ kalten Temperaturen (fast Wintereinbruch) 12 Reiterinnen teil und trainierten eifrig nach den Anweisungen der Trainerin Monika Auinger die Basisarbeit der Dressur. Einige übten auch bereits Lektionen und Aufgaben für die nächsten Turniere. So war dieser Kurs die perfekte Vorbereitung für die Turniersaison.

Bericht und Bilder: Karl Pohn

28.04.2019 - ERFOLGREICH IN DIE FAHRER-CUP SAISON GESTARTET

Beim ersten Inn-u. Hausruckviertler Cup-Fahrturnier 2019 in Geboltskirchen war vom URFV Ottnang nur Fahrreferent Franz Hüthmair mit seinen Pferden und Beifahrer Stefan Stelzhammer am Start.

Im Bewerb der Lizenz-Fahrer gelang Franz mit Flora eine 0 Fehler Fahrt und belegte den 2. Rang. Mit seinem Zweispänner Flora/Mandy konnte er zwar die schnellste Zeit fahren, hatte aber wie auch mit Mandy im Einspänner jedoch jeweils einen

Abwurf zu verzeichnen und belegte schliesslich den 3. und 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht und Bilder: Karl Pohn

23.04.2019 - URFV EIERPECKMEISTERSCHAFT 2019

Beim Stammtisch am 23.04.2019 wurden die diesjährigen URFV-Eierpeckmeisterschaften durchgeführt.

1. Platz Stefan Stelzhammer, 2. Platz Johann Mair, 3. Platz Karl Pohn

Wir gratulieren herzlich!

Bericht und Bilder: Robert Deisenhammer

23.04.2019 - PFERDEMARKT IN RIED I.I.

Beim traditionellen Pferdemarkt am Dienstag nach Ostern in Ried i.I. waren vom URFV Ottnang die Fam. Etzer mit ihren Pferden dabei.

Lisa und Eva präsentierten ihre schön herausgebrachten Noriker-Stuten.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

Bericht: Karl Pohn / Bild: Andrea Etzer

13. BIS 14.04.2019 - CDN-B GSCHWANDT

Beim CDN-B in Gschwandt vom 13. bis 14.04.2019 gingen vom URFV Ottnang 4 Reiterinnen - Katrin und Stefanie Vorhauer, Helena Stockinger und Johanna Köttl - an den Start. Bei einem sehr grossen Starterfeld ergaben sich folgende tolle Ergebnisse:

Dressurpferdeprüfung Kl. A (5-6 J): 5. Platz für Helena Stockinger mit Rivano Conte - WN 6,74

Dressurprüfung Kl. A (A4): 8. Platz für Johanna Köttl mit Epsom Estorille - WN 6,7; 11. Platz für Kathrin Vorhauer mit Felica - WN 6,6

Dressurprüfung Kl. A (A3): 4. Platz für Johanna Köttl mit Epsom Estorille - WN 6,4; 5. Platz für Helena Stockinger mit Rivano Conte - WN 6,2; 6. Platz für Stefanie Vorhauer mit Felica - WN 6,0

Dressurprüfung Kl. A (A6): 6. Platz für Kathrin Vorhauer mit Felica - WN 6,4; 12. Platz für Helena Stockinger mit Rivano Conte und Johanna Köttl mit Epsom Estroille - WN 6,0

Herzlichen Glückwunsch an die Mädels!

Bericht und Bilder: Johanna Köttl

12.04.2019 - CSN-B RANSHOFEN

Beim CSN-B in Ranshofen konnte Rene Zobl mit seinem Pferd Quimo Sweet im Springreitbewerb 95cm mit einer Wertnote von 8,0 einen 2. Rang erreichen!

Herzlichen Glückwunsch!

Bericht und Bild: Rene Zobl

09.04.2019 - ERSTE VORBEREITUNGEN FÜR´S FAHRTURNIER

Bild: Franz Fischthaller

08.04.2019 - ERFOLGREICHER TURNIERSTART FÜR RENE ZOBL

Beim CSN-B Ranshofen vom 05. bis 07.04.2019 konnte Rene Zobl mit seinem Pferd Quimo Sweet in der Einlaufspringprüfung 80cm den 1. Rang und im Springreitbewerb 95cm den 2. Rang mit einer Wertnote von 7,5 erreichen!

Herzlichen Glückwunsch!

Bereicht: Rene Zobl

16.03.2019 - JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2019

Am Samstag 16.03.2017 hielten wir im Gasthaus Django unsere diesjährige Jahreshauptversammlung ab. Bei sehr gutem Besuch wurde ins Vereinsjahr 2018 zurückgeblickt und ins neue Jahr 2019 vorgeschaut.

Unser Obmann Karl Pohn konnte mit seinen Funktionären/-innen über ein arbeitsintensives aber erfolgreiches Vereinsjahr berichten.

Bericht: Robert Deisenhammer / Bilder: Steffi Lexa

16.03.2019 - SHOWVIDEO HELENA STOCKINGER

Video: Andrea Stockinger

24.02.2019 - VERANSTALTUNGSTIP EQUILA MÜNCHEN

... waren gestern bei der neuen Show EQUILA im Showpalast München. Neben Top Pferden, Reitern, Künstlern durch das beeindruckende Bühnenbild und den perfekten Sound dazu ein tolles Erlebnis.

Können diese Veranstaltung nur weiterempfehlen.

Weitere Infos dazu unter https://www.cavalluna.com/de/equila/

Bericht und Bilder: Robert Deisenhammer

20.02.2019 - SIEGE FÜR RENE ZOBL BEIM CSN-C/B IN STADL PAURA

Die Turniersaison beginnt und los geht´s mit 2 Siegen für Rene Zobl mit seinem Pferd Létoile de bonheur beim CSN-C/B in Stadl Paura am 20.02.2019.

CSN-C Einlaufspringprüfung 80cm - Rang 1

CSN-B Einlaufspringprüfung 80cm - Rang 1

Toller Saisonstart - Herzlichen Glückwunsch!

Bericht und Bild: Rene Zobl

18.02.2019 - JOHANN KÖTTL VERSTORBEN

Unser Pferdefreund Johann Köttl ist am Montag, 18.02.2019 im 88. Lebensjahr von uns gegangen - unser herzliches Beileid an die Angehörigen.

Wir werden uns beim Begräbnis am Dienstag, 26.02.2019 um 14:00Uhr in der Pfarrkirche Ungenach von ihm verabschieden.

Vereinsmitglieder bitte mit Vereinsjacke - Treffpunkt 13:45Uhr bei der Aufbahrungshalle Ungenach.

Originalparte

... ÄLTERE BEITRÄGE SIEHE ARCHIV ...